Unsere kostenlose Hotline: 0800 800 53 00
Oder per E-Mail: service@wir-fuer-gesundheit.de
 

Gesundheitsportal

Gesundheitstipps & Experten-Interviews

Liebe Leser,
über das Gesundheitsportal erhalten Sie regelmäßig Tipps und Informationen aus den Themenbereichen Medizin und Gesundheit sowie interessante Interviews mit Experten aus dem Netzwerk "Wir für Gesundheit". Wir schreiben über Gesundheitsmythen, wissenschaftliche Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Medizin und geben Tipps für ein gesundes Leben.

Die Tipps und Informationen erheben keinen Anspruch auf wissenschaftliche Richtigkeit und Vollständigkeit. Sie sollen ausschließlich als Anregung, Diskussionsgrundlage und Ideensammlung dienen und können eine Beratung und Behandlung durch Ärzte oder andere Angehörige von Gesundheitsberufen nicht ersetzen. "Wir für Gesundheit" übernimmt deshalb keine Gewähr für Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Tipps und Informationen. Die Tipps und Informationen heben ärztliche Anordnungen und Empfehlungen in keinem Fall auf. Laufende Behandlungen sollen nicht abgebrochen und erforderliche ärztliche Beratungen, Untersuchungen und/oder Behandlungen weder aufgeschoben noch unterlassen werden.

Frau mit Schnupfen

Wie Sie Heuschnupfen besser ertragen!

Hatschi! – Die Augen tränen, die Nase läuft, der Niesreiz wird immer lästiger und zuletzt fällt sogar das Atmen schwer. Wir haben Tipps und Tricks, wie Sie sich gegen Pollenallergien wappnen können.

Weiterlesen

Mit Herz-OP zu mehr Lebensqualität

Ein Herzklappenfehler, der die Lebensqualität von sowohl älteren als auch jüngeren Menschen beeinträchtigt, kann mit Hilfe innovativer OP-Verfahren behoben werden. Die Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI) ist bereits seit 10 Jahren das Standardverfahren für Betroffene.

Weiterlesen

Grippe

Wie Sie sich vor Grippe schützen

Jedes Jahr erreicht Deutschland eine mehr oder weniger starke Grippewelle, meist zwischen Januar und März. Die Symptome ähneln einer harmlosen Erkältung – Verlauf und Schwere unterscheiden sich aber deutlich. Wir erklären, wie Sie sich schützen können.

Weiterlesen

Fußpflege

Wie die moderne Fußchirurgie helfen kann

Im Interview erklärt Dr. Bernd Wegener die häufigsten Erkrankungen des Fußes und wie man diese frühzeitig ohne chirurgische Eingriffe behandeln kann.

Weiterlesen

Darmspiegelung

Darmkrebs: Warum regelmäßige Vorsorge Leben retten kann

Mit über 70.000 Erkrankten im Jahr belegt Darmkrebs einen der vorderen Plätze auf der Liste der häufigsten Krebserkrankungen. Gute Heilungschancen gibt es, wenn die bösartige Veränderung früh erkannt wird. Dr. Birgit Hildebrandt vom Helios Prevention Center gibt Ratschläge für Maßnahmen, die zur Vorbeugung getroffen werden können.

Weiterlesen

Brunnen Statue Junge

Was Sie immer schon über die Nieren und den Harntrakt wissen wollten

Unser Blasen-Nieren-Trakt ist ein wahrer Alleskönner: Hier werden giftige Stoffe aus dem Blut gefiltert, die Nieren regulieren den Wasserhaushalt des Körpers und produzieren wichtige Hormone. Prof. Dr. Thorsten Bach, Chefarzt der Urologie am Asklepios Klinikum Harburg in Hamburg, erklärt die wichtigsten Fakten.

Weiterlesen

Augenkontrolle

Bei welchen Symptomen rund ums Auge Sie zum Arzt sollten

Fehlsichtigkeit, Bindehautentzündung, trockene Augen: Fast jeder war vermutlich schon einmal beim Augenarzt. Oft ist der Befund harmlos. Doch bei welchen Symptomen ist besondere Vorsicht geboten? Und was sollten Betroffene bei plötzlichen Sehstörungen unternehmen? Ein Experte nennt die wichtigsten Fakten rund um das gesunde Auge.

Weiterlesen

Mann mit Kopfschmerzen

Was gegen Kopfschmerz hilft

Mehr als 300 Arten von Kopfschmerzen sind den Ärzten bekannt. Die allermeisten sind vorübergehend und ungefährlich, einige können jedoch lebensbedrohlich sein. Ein Interview mit Prof. Dr. Dipl. Psych. Matthias Keidel, Spezialist für Kopfschmerz in Bad Neustadt.

Weiterlesen

Reiseapotheke

Sommerreisen mit Atemwegserkrankungen - eine Frage der Vorbereitung

Chronische Atemwegserkrankungen schränken die Betroffenen im Alltag oft ein, viele können sich einen Urlaub kaum vorstellen. Tipps und Tricks von Experten für die richtige Reisevorbereitung bei Atemwegserkrankungen.

Weiterlesen

Gewässer als Ruheoase

Burnout - wenn die Seele krank ist

Antriebsmangel, Schlafstörungen, Resultate eines Burnouts. Dass hinter der gefühlten inneren Leere oftmals nichts anderes als eine Depression steckt, ist vielen Menschen noch immer unklar. Dabei wird es Zeit, die Problematik gesamtgesellschaftlich zu diskutieren.

Weiterlesen

Sonnenuntergang

Vitamin D: Warum das "Sonnenhormon" für unsere Gesundheit so wichtig ist

Das Interesse an Vitamin D nimmt seit Jahren zu. Dafür gibt es gute Gründe. Denn über die wichtige Rolle, die das fettlösliche Vitamin in unserem Körper spielt, gibt es immer mehr Erkenntnisse.

Weiterlesen

Belastungsmessung

Herzinsuffizienz – wenn das Herz nicht mehr leistungsfähig ist

Herzinsuffizienz bedeutet Herzleistungsschwäche und stellt eigentlich keine Diagnose dar. Vielmehr beschreibt dieser Zustand eine unzureichende Versorgung des Körpers mit Blut und Sauerstoff – bei Belastungssituationen oder sogar in Ruhesituationen.

Weiterlesen

krankhaftes Schwitzen - Hyperhidrosis

Hilfe bei krankhaftem Schwitzen

Feuchte Hände vor einem Bewerbungsgespräch, Schweißflecken im Sommer – fast jeder kennt diese unangenehmen Situationen. Für etwa sieben Millionen Menschen in Deutschland sind sie jedoch Alltag. Sie leiden unter Hyperhidrosis, einem starken, dauerhaften Schwitzen. Ein Besuch beim Arzt kann hier Abhilfe schaffen.

Weiterlesen

Bewegung ist gut für die Knochen.

Volkskrankheit Osteoporose - So können Sie vorbeugen

Osteoporose zählt zu den weitverbreitetsten Knochenkrankheiten der Welt. Allein in Deutschland leiden über acht Millionen Menschen an porösen Knochen. Es gibt verschiedene Methoden, dem Knochenschwund vorzubeugen. Interview mit einem Experten.

Weiterlesen

lächelnder Mund

Mundgeruch: Ab wann weist schlechter Atem auf eine Krankheit hin?

In den meisten Fällen wird Mundgeruch durch schlechte Mundhygiene oder Nahrungsmittel wie Knoblauch verursacht. Der Griff zur Zahnbürste kann hier schnell Abhilfe schaffen. Doch manchmal kann der Geruch auch auf eine ernstzunehmende Erkrankung hinweisen.

Weiterlesen

Angst vor Haarausfall

Haarausfall hat viele Gründe

Volles, glänzendes Haar wie in der Shampoo-Werbung und das nach Möglichkeit bis ins hohe Alter – wovon jeder träumt, ist nur für wenige Realität. Die Ursachen für Haarausfall sind vielfältig. Betroffen sind nicht nur Männer, sondern auch Frauen. Ein Überblick.

Weiterlesen

Nervenleitung

Was schwarze Löcher mit multipler Sklerose zu tun haben

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Sehstörungen oder Lähmungen werden üblicherweise mit MS verbunden. Die Multiple Sklerose hat jedoch auch viel mit schwarzen Löchern zu tun.

Weiterlesen

überkreuzte Beine

Gefährliche Enge in den Beinen

Rund 10.000 Liter Blut fließen durch unsere verzweigten Gefäßbahnen, deren Gesamtlänge sich auf fast 100.000 Kilometer summiert. Doch was ist, wenn es auf diesen Wegen zu verborgenen Hindernissen oder größeren Stauungen kommt? Schätzungen zufolge ist in Deutschland fast jeder zweite ältere Mensch über 60 Jahren von einer Gefäßerkrankung betroffen. Wie kann vorgebeugt werden?

Weiterlesen

Wasserglas & Tabletten

Pillen und Salben für Berg und Strand: Was sollte in die Reiseapotheke?

Die schönste Zeit des Jahres krank verbrin¬gen? Das will keiner. Damit Ausflüge unter tropischer Sonne nicht übel enden, ist es gut, immer ein paar Medikamente dabei zu haben. Die Grundausstattung für eine Reiseapotheke.

Weiterlesen

Rücken

Ischias: Wenn der Schmerz durch Mark und Bein zieht

Stechende und brennende Schmerzen im Kreuz oder Gesäß können jede Bewegung zur Qual werden lassen. Häufig ist ein Bandscheibenvorfall im Austrittsgebiet des Ischias-Nervs die Ursache. Oftmals können schmerzstillende Medikamente, Wärme und Physiotherapie die Schmerzen lindern.

Weiterlesen