Unsere kostenlose Hotline: 0800 800 53 00
Oder per E-Mail: service@wir-fuer-gesundheit.de
 

Presse

21. September 2017

Neue Arbeitgeberleistung “PlusCard Family”: Privatpatienten-Komfort jetzt auch für Familienmitglieder

PlusCard Family

Berlin, 21. September 2017 - Unternehmen können ab November 2017 nicht nur ihre Mitarbeiter mit der betrieblichen Krankenzusatzversicherung des Gesundheitsnetzwerks „Wir für Gesundheit“ absichern, sondern auch deren ganze Familien. Mit PlusCard Family erhalten auch Ehepartner und Kinder die Komfort- und Serviceleistungen der mehr als 150 Partnerkliniken des Netzwerks, den Facharzt-Terminservice, die medi-zinische Zweitmeinung sowie Sonderkonditionen in der PlusCard-Vorteilswelt.

Die PlusCard mit Option PlusCard Family enthält eine betriebliche Krankenzusatz-versicherung. Diese hat das Netzwerk „Wir für Gesundheit“ gemeinsam mit dem Debeka Krankenversicherungsverein a. G. als Arbeitgeber-Benefit speziell für Unternehmen entwickelt. Mit der neuen Option PlusCard Family können PlusCard-Inhaber nun auch ihre ganze Familie absichern – bereits ab 12 Euro monatlich für Ehepartner und zwei Kinder.

Die PlusCard-Tarife sind branchenunabhängig und die Absicherung erfolgt ohne Gesundheitsprüfung. PlusCard-Inhaber genießen in den Partnerkliniken des Netzwerks Privatpatienten-Komfort. Je nach Tarif haben sie Anspruch auf Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer, Chefarzt-/Wahlarztbehandlung, Zweitmeinung sowie eine kostenlose Servicehotline, die Facharzttermine vereinbart. PlusCard-Inhaber profitieren in der “Wir für Gesundheit”-Vorteilswelt beispielsweise von vergünstigten Mitgliedsbeiträgen in Sportstudios, von Sonderkonditionen in Hotels sowie von Einkaufsrabatten in (Online-)Shops.

„Wir für Gesundheit“ und die Debeka haben aufgrund einer sehr hohen Nachfrage nach erweiterter Absicherung für Familienmitglieder das Tarifwerk um die Option PlusCard Family ausgebaut. Auch einige Arbeitgeber haben bereits im Vorfeld zugesagt, die Absicherung der Familienmitglieder ihrer Mitarbeiter zusätzlich zu finanzieren. Damit können sie sich als verantwortungsvolle und familienfreundliche Unternehmen positionieren.

„Fachkräftemangel und demografischer Wandel sind branchenübergreifende Herausforderungen. Diesen begegnen viele Unternehmen, indem sie die Gesundheit ihrer Mitarbeiter in den Fokus stellen. Unser Netzwerk bietet mit PlusCard und PlusCard Family ideale Benefit-Bausteine, die das betriebliche Gesundheits-management sinnvoll ergänzen", so Silvio Rahr, Geschäftsführer von “Wir für Gesundheit“.

Weitere Informationen über die PlusCard Family, alle Tarife und die Partnerkliniken von "Wir für Gesundheit" finden Sie im Internet unter: www.wir-fuer-gesundheit.de.

Pressekontakt:

Wir für Gesundheit GmbH
Anja Blau
Leiterin Kommunikation/Marketing
Tel.: +49 30 688 32 94 52

Mobil: +49 152 54 77 77 98
anja.blau(at)wir-fuer-gesundheit.de



Zurück zur Übersicht