Gesunde Zähne - Die neuen Zahnzusatzversicherungstarife unseres Partners Debeka

Gesunde Zähne - Die neuen Zahnzusatzversicherungstarife unseres Partners Debeka

Brücken, Kronen, Füllungen sind teuer und werden von den gesetzlichen Krankenkassen nur zum Bruchteil erstattet. Damit der Gang zum Zahnarzt bezahlbar bleibt, ist eine Zahnzusatzversicherung ratsam. Unternehmen, die sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter engagieren, schließen häufig neben der PlusCard eine Zahnzusatzversicherung für ihre Mitarbeiter ab. Die Debeka bietet diese jetzt noch einfacher.

Unser Partner Debeka Krankenversicherungsverein a. G. bietet Unternehmen verschiedene Firmentarife für Zahnzusatzversicherungen. Wo bislang anhand von Alter und Geschlecht der Mitarbeiter die Tarife individuell berechnet wurden, gelten für Unternehmen seit kurzem Festbeiträge. Mit dem Tarif EZ30-F erstattet die Debeka 30 Prozent für Zahnersatz, Implantate, Kunststofffüllungen, Inlays und Onlays sowie für Reparaturen und Provisorien. Im Tarif EZ50-F gibt es sogar 50 Prozent wieder. Beide Tarife können jeweils mit dem „Prophylaxe-Tarif“ ZahnPro-F kombiniert oder einzeln abgeschlossen werden.

Unternehmen, die für ihre Mitarbeiter bereits die PlusCard haben, können eine Zahnzusatzversicherung der Debeka bereits ab 10 Mitarbeitern abschließen. Ansonsten gilt die Mindestanzahl von 20 Mitarbeitern.

Die Zahnzusatztarife finden Sie hier. 

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich gern unter 030 521 321 210.

Arbeitgeber
Eingestellt von anja